Was ist Go-DIGITAL?

100% Leistung bekommen, 50% bezahlen

Die go-digital Initiative ist ein Förderprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi).

Kurz gesagt: 50% der Projektkosten bzw. bis zu 11.000 EUR* werden vom Staat bezuschusst.

Die Initiative richtet sich gezielt an kleine und mittelständige Unternehmen. Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrem Projekt im Modul Digitale Markterschließung.

Sie erhalten 100% Leistung bei nur 50% der Kosten, damit Sie mit Ihrem digitalen Projekt voll durchstarten können. Wir unterstützen Sie nicht nur bei Ihrem digital Projekt, sondern beraten Sie auch von Anfang an rund um das Thema der Digitalisierung in Zusammenarbeit mit go-digital.

Kann Ihre Unternehmen gefördert werden?
Beantworten Sie 7 Fragen und erfahren Sie direkt online, ob Ihr Unternehmen aus dem go-digital Förderprogramm dafür geeignet ist. Jetzt Fördermöglichkeit prüfen

Und wenn Sie Fragen haben
Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!

 

Wie hoch ist der Förderzuschuss?

Stellen Sie hier Ihre gewünschte Investition mit dem Regler ein und erfahren Sie die mögliche Höhe der Förderung aus dem go-digital Förderprogramm:

-50% Projektförderung

*begrenzt auf das Modul „Digitale Markterschließung“ inkl. 2 Pflicht-Beratertage aus dem Modul „IT-Sicherheit“ über unseren Partner

Kann mein Unternehmen
gefördert werden?

Finden Sie es heraus!

Schnelltest zur Förderung

1
2
3
4
5
6
7
Hat Ihr Unternehmen in den letzten 24 Monaten EU-Fördergelder in Höhe von mehr als 200.000 EUR erhalten?
ja
nein
Haben Sie Ihre Betriebsstätte oder Niederlassung in Deutschland?
ja
nein
Sind Sie mit Ihrem Unternehmen freiberuflich oder im öffentlichen Recht tätig?
ja
nein
Bieten Sie die Dienstleistung Consulting, Weiterbildung oder Schulung an?
ja
nein
Wie viele Mitarbeiter beschäftigt Ihr Unternehmen
<100
>100
Ist Ihr Unternehmen ein Startup?
Ja, wir sind noch in der Gründungsphase
Ja, wir haben aber regelmäßige Umsätze
Nein
Wie hoch war Ihr Vorjahresumsatz?
< 20 Mio. EUR
>20 Mio. EUR

Glückwunsch!

Ihr UNternehmen ist Förderungsberechtigt

Entschuldige!

Ihr UNternehmen ist nicht Förderungsberechtigt

ABLAUF des FörderPROJEKTS

Wir begleiten sie von Anfang an bis zum fertigen projekt

Kostenloses
Erstgespräch

Wir sprechen über Ihr digitales Projekt und die Möglichkeiten der Umsetzung im Rahmen des Förderprogramms „go-digital“.

Förderantrag
erstellen

Wir kümmern uns um Ihren Förderantrag, prüfen die Fördermöglichkeit und reichen ihn zur Bezuschussung ein.

Konzepterstellen &
Planung der Umsetzung

Während der Freigabe
zur Förderung (max.
6 Wochen) entwickeln
wir Ihre Roadmap zur Projektumsetzung.

Förderung erhalten,
Projekt umsetzen

Wir beginnen mit der geplanten Umsetzung und bringen Ihr digitales Projekt auf den Weg – natürlich bis zum Online-Gang.

Was wird Gefördert?

Damit ihr Start in die Digitale Welt erfolgreich wird

Modul „Digitale Markterschließung“:

  • Entwicklung einer unternehmensspezifischen Online-Marketing-Strategie
  • Aufbau einer professionellen, rechtssicheren Internetpräsenz gegebenenfalls eines eigenen Web-Shops
  • Nutzung externer Auktions-, Verkaufs- oder Dienstleistungsplattformen sowie Social-Media-Tools, Website-Monitoring und Content-Marketing
  • nachgeordnete Geschäftsprozesse eines Onlineshops, wie bspw. die Warenbereitstellung und Zahlungsverfahren

Ziel: Beratung zu den vielfältigen Aspekten eines
professionellen Online-Marketings

Modul „IT-Sicherheit“:

  • Risiko- und Sicherheitsanalyse (Bewertung von Bedrohungen und möglichen Schwachstellen) der bestehenden oder neu geplanten betrieblichen IKT-Infrastruktur
  • Maßnahmen zur Initiierung/Optimierung von betrieblichen IT-Sicherheitsmanagementsystemen

 


Ziel: Vermeidung von wirtschaftlichen Schäden sowie Minimierung von Risiken durch Cyberkriminalität; selbständiger Betrieb von grundlegenden erforderlichen IT-Sicherheitsmaßnahmen

Globale IT-Sicherheit

ZUR BESSEREN POSITIONIERUNG

Ziel des Förderprogramms go-digital ist neben der digitalen Markterschließung und besseren Positionierung auch die
Anhebung des IT-Sicherheitsniveaus in den förderberechtigten Unternehmen. Bei jedem Förderantrag für das Modul
„Digitale Markterschließung“ sind daher zwei Beratertage für das Modul IT-Sicherheit verpflichtend, welche im Rahmen
des Projekts ebenfalls mit 50% gefördert werden.

Beim Modul IT-Sicherheit wird eine Risiko- und Sicherheitsanalyse der vorhandenen IT-Infrastruktur sowie eine Optimierung
des IT-Sicherheitsmanagements im Unternehmen durchgeführt.

Die VIERPUNKT GmbH ist ausschließlich für das go-digital Modul Digitale Markterschließung autorisiert. Das Modul führen
wir daher in Zusammenarbeit mit unserem Partner ITholics aus Kempten durch:

ITholics GmbH
Matthias Geng
Magnusstraße 1
87437 Kempten

Telefon: +49 831 960 335 12
Mail: matthias.geng@itholics.de
Web: www.itholics.de

Fragen? Gerne!

Warum ist go-digital für mich wichtig?

Heutzutage ist die Digitalisierung aller Geschäftsbereiche unumgänglich um sich als Unternehmen nachhaltig im Wettbewerb behaupten zu können.

Kleinere oder mittlere Unternehmen kann diese Umstellung aber vor einige Probleme stellen. Durch eine go-digital Förderung werden Sie nicht nur finanziell, sondern auch beratend unterstützt.

Wir als autorisiertes Beratungsunternehmen übernehmen für Sie die Antragstellung und unterstützen Sie von Anfang an bis zur Abrechnung und dem Nachweis der Verwendung.

 

Ist mein Unternehmen Förderungsfähig?

Ihr Unternehmen ist Förderungsfähig wenn:

  • Sie maximal 100 Mitarbeiter haben
  • Ihr Vorjahresumsatz ODER Ihre Vorjahresbilanz unter 20 Mio. € liegt
  • sich Ihr Firmensitz in Deutschland befindet
  • Ihr Unternehmen förderfähig nach De-minimis Regeln ist
Wofür gibt es den Zuschuss genau?

Die Förderung soll kleinen und mittleren Unternehmen bei der digitalen Markterschließung unterstützen um die Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten.

Gefördert wird:

  1. Planung
    (Stärken und Schwächen erkennen, Empfehlung der Marketingstrategie, Erstellung eines groben Konzepts, Einschätzung der Erfolgsaussichten)
  2. Umsetzung
    (Erstellung des Projektplans, Projektdurchführung und -controlling, Auswertung des abgeschlossenen Projekts)
Was kann im Modul „Digitale Markterschließung“ gefördert werden?

Das Modul „Digitale Markterschließung“ unterstützt die Erstellung eines professionellen Online-Marketings. Hierbei ist es egal ob die Internetpräsenz neu aufgebaut oder nur verbessert werden soll.

Von der Entwicklung der Online-Marketing-Strategie über die Erstellung der Internetpräsenz (einer Webseite oder gegebenenfalls eines Web-Shops) bis hin zu nachfolgenden Geschäftsprozessen z.B. der Einführung eines Warenwirtschaftssystems.

Wie hoch ist die Förderung?

Die Förderquote für Beratungsleistungen beträgt 50% auf einen maximalen Beratertagessatz von 1.100€. Der Förderumfang beträgt maximal 20 Beratertage in einem Zeitraum von bis zu 6 Monaten.

Oder vereinfacht gesagt: das geförderte Unternehmen bekommt die Hälfte der Projektkosten, bis zu 11.000€*, in Form von Zuschüssen erstattet.

Sollten die Projektkosten das Maximale Budget von 22.000€ übersteigen, können die 11.000€* Förderung trotzdem beantragt werden. Nur die Überschusskosten werden normal abgerechnet.

*begrenzt auf das Modul „Digitale Markterschließung“ inkl. 2 Pflicht-Beratertage aus dem Modul „IT-Sicherheit“ über unseren Partner

Wie läuft das Projekt ab?

Nach einem kostenlosen Erstgespräch kümmern wir uns um die Antragstellung. Während wir auf die Freigabe zur Förderung warten (max. 6 Wochen) entwickeln wir den Ablaufplan zur Projektumsetzung und beginnen nach Erteilung der Förderung mit der Umsetzung Ihres digitalen Projekts.

Wer darf das Förderprojekt durchführen?

Als autorisiertes go-digital Beratungsunternehmen sind wir berechtigt, Förderprojekte mit Ihnen durchzuführen.

Hierfür haben wir alle Qualitätskriterien, von der fachlichen Expertise bis hin zur Erfüllung und Gewährleistung der Qualitätsstandards, erfüllt.

Termin vereinbaren

Ganz unverbindlich kennenlernen & Besprechen

Gerne lernen wir Sie und ihr digitales Vorhaben kennen. Bei einer Tasse Kaffee oder einem Glas Wasser besprechen wir die Möglichkeiten und stellen Ihnen die Fördermaßnahmen von „go-digital“ persönlich vor – ganz unverbindlich und kostenfrei.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme

VIERPUNKT GmbH
Greiters 350
87764 Legau

Telefon: +49 8330 / 91291-0
Mail: info@vierpunkt-commerce.de

Überzeugt?

NEHMEN SIE JETZT KONTAKT MIT UNS AUF

Rufen Sie uns an – oder wir rufen Sie ganz unverbindlich
gerne zurück. Sie haben es eilig? Dann vereinbaren Sie online
direkt einen unverbindlichen Termin zum Kennenlernen.